Pressemitteilung Neuaufnahmen für 2022

Der BBK Obb. Nord und Ingolstadt e.V. lädt wieder alle interessierten Kunstschaffenden der Region zur Aufnahme in den Berufsverband Bildender Künstler ein.

Bewerben können sich alle professionell arbeitenden Künstlerinnen und Künstler aus den Landkreisen Eichstätt, Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen, Dachau, Freising und aus der Stadt Ingolstadt.

Akzeptiert werden alle Bereiche der Bildenden Kunst wie Malerei, Bildhauerei, Zeichnung, Grafik, Video, Fotografie, Illustration, usw., sowie Bewerber aus den Bereichen Keramik, Glas, Textil und Gold und Silber.

Am Dienstag , den 26. Oktober 2021, finden ab 16 Uhr  in der Harderbastei Ingolstadt die Neuaufnahmegespräche des BBK Obb. Nord und Ingolstadt e.V. für das Jahr 2022 statt.

Einlieferung der Arbeiten: Montag, 25. Oktober 2021, 9-12 Uhr
Städtische Galerie in der Harderbastei
Oberer Graben 55
85049 Ingolstadt

Alle Interessierten müssen sich mit Arbeiten einer Jury vorstellen .
Nähere Informationen unter Telefon 0841-9312754 (Mo und Do, 9-12 Uhr), per Email an info@bbk-in.de oder auf unserer Website unter
https://www.bbk-ingolstadt.de/neuaufnahmen/