Strasser  Simone

Schneiderbauerstr. 2
85051 Ingolstadt

simonestrasser@gmx.de

Arbeitsbereiche:
  • 1977 in Ingolstadt geboren
  • 1998 – 2003 Kunsterziehung an der Universität Regensburg, I. Staatsexamen für Lehramt 2003 – 2007 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Anke Doberauer, Meisterschülerin, Assistentin
  • 2008 Diplom

 

  • 2020 „Painting” Galerie Gilla Lörcher Berlin
  • 2019 „Positions Berlin“ Galerie Reinhold Maas Berlin
  • „Flow“ – Galerie Peripherie Tübingen „Fallendes Grau“
  • Neuer Pfaffenhofener Kunstverein
  • “art karlsruhe” Galerie Reinhold Maas Karlsruhe
  • „Freischein“ Galerie Weise Chemnitz 2018
  • „Freischein“ Orangerie im englischen Garten München „Neue Arbeiten“ Galerie Ulrich Mueller Köln 2017
  • “Glaube” Städtische Galerie am Rathausfletz Neuburg
  • “Wir” Galerie Weise Chemnitz 2016
  • “Sommerreigen“ Galerie Reinhold Maas Reutlingen
  • 2015 “Künstler der Galerie” Reinhold Maas Kloster Mariaberg e. V. Gammertingen
  • “ART.FAIR” Galerie Reinhold Maas Köln
  • “Simone Strasser” – Galerie Ulrich Mueller Köln “Art Bodensee” Galerie Ulrich Mueller Dornbirn 2014
  • “Editionen” Galerie Ulrich Mueller Köln
  • “art karlsruhe” Galerie Reinhold Maas Karlsruhe
  • „Atmosphären“ Galerie Gilla Lörcher Berlin 2013 „Nach der Natur“ Galerie Ulrich Mueller Köln
  • „Atmosphären“ Galerie Gilla Lörcher Berlin
  • „Farbfunkeln“ Galerie Reinhold Maas Reutlingen 2012
  • „Voilà un Homme“ Galerie Ulrich Mueller Köln
  • “Meisterschüler von Anke Doberauer” Kunstverein Grafschaft Bentheim Neuenhaus
  • „Awake the muses nine“ Kulturverein Modern Studio Freising
  • „Neue Bilder“ Galerie Ulrich Mueller Köln
  • “Künstler der Galerie” Reinhold Maas Reutlingen 2011
  • „Felder“ Galerie Reinhold Maas Reutlingen
  • „Felder“ Galerie Festl & Maas Berlin “Accrochage” Galerie Kampl München
  • „Szenenwechsel #01“ Goethe-Institut München
  • „Landschaft und Portraits“ Galerie Kampl München 2010
  • „Schneeball“ Galerie Reinhold Maas Reutlingen
  • „Schneeball“ Galerie Festl & Maas Berlin
  • “ART.FAIR” Galerie Kampl Köln
  • “munich contempo” Galerie Kampl München
  • “art karlsruhe” Galerie Kampl Karlsruhe
  • Bundesankauf der Sammlung für zeitgenössische Kunst der Bundesrepublik Deutschland Bonn
  • „Malerei“ Kulturverein Modern Studio Freising 2009
  • „wanted“ Galerie Kampl München „wanted“ Galerie Ulrich Mueller Köln
  • “ART.FAIR” Galerie Kampl Köln
  • “art karlsruhe” Galerie Kampl Karlsruhe
  • „Klassenbild“ Galerie Neuhauser Kunstmühle Salzburg
  • „Positionen“ – Klasse Doberauer Allianz Köln 2008
  • „Landliebe“ Galerie Ulrich Mueller Köln
  • „Rückblick – Ausblick“ Galerie Kampl München Projektstipendium der Erwin und Gisela von Steiner Stiftung
  • „wanted“ Publikation erschienen im Snoeckverlag
  • 2007 „Kunstwerke“ Ankauf -BMW München 2006
  • „Sonne jeden Tag“ Akademiegalerie Budapest und Galerie ArtMbassador München
  • „Klasse Doberauer“ Rathaus Wolnzach
  • „Line up“ Zeichnungen im Asamfoyer Freising
  • Atelierkostenzuschuss und Ankauf Hubert Burda Media
  • 2005 „Muse heute“ Kunsthalle Bremen
  • „Evergreen“ Bundesgartenschau München-Riem
  • 2004 Exkursionsausstellung L’École d’Art Annecy
  • 2002 „Quintessenz“ Zehentstadel Beratzhausen
  • 2001 „Ela Nova“ Wandgemälde (2,32 x 32 m) Cafeteria Siemens Regensburg
  • „Naturstudium“ Kebbel Villa Schwandorf und Kunsthalle Universität Regensburg
  • “Farbholzschnitte” Stadtmuseum Amberg 2000
  • „Figuration“ Kunsthalle Universität Regensburg
  • „Der produktive Blick“ Galerie Mailer Regensburg
  • 1999 „Frauen sehen Frauen“ Galerie im Stadttheater Ingolstadt
1977
geboren in Ingolstadt
2003
Staatsexamen Lehramt Uni Regensburg, Hauptfach Kunst
2008
Diplom Malerei AdBK München
erste Blätter 100 x 110 cm Öl/Leinwand 2018
Sonne hinter Bäumen 130 x 200 cm Öl/Leinwand 2016
weisse Sonne 100 x 110 cm Öl auf Leinwand 2018
Baumkronen 60 x 70 cm Öl auf Leinwand 2013
Sonne übern Feld 60 x 80 cm Öl auf Leinwand 2011
letzte Rose 90 x 70 cm Öl auf Leinwand 2016