ODYSSEE

Herzliche Einladung zur Ausstellung
ODYSSEE
Stefan Wanzl-Lawrence

Malerei, Grafik, Zeichnung
Oper in mehreren Akten: die Berührung, der Anlauf, der Griff ins Leere – das erweckt Frustration und Faszination gleichermaßen.

Eröffnung: 23.10., 19 Uhr
(für die Eröffnung gilt 3gPlus, geimpft, genesen oder mit einem PCR-Test getestet)

Oper in mehreren Akten: die Berührung, der Anlauf, der Griff ins Leere –
das erweckt Frustration und Faszination gleichermaßen.

Begrüßung:
Gabriel Engert, Kulturreferent der Stadt Ingolstadt
Einführung:
Susanne Pohl
Musik:
Agnes Krumwiede, Klavier

Ausstellungsdauer 24.10.–21.11.2021
(für die Öffnungszeiten gilt 3g, geimpft, genesen oder mit einem Schnellest maximal 24 Stunden alt)

Öffnungszeiten:
Do–So 11:00–18:00 Uhr
(18./19.11. geschlossen)

Der Künstler ist am 23./24.10. und am 14./20./21.11.2021 persönlich anwesend

Städtische Galerie Harderbastei
Oberer Graben 55

85049 Ingolstadt

Pandemiebedingte Änderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.
Wir bitten die Besucher der Ausstellung sich an die jeweils geltenden Hygieneregeln zu halten. Herzlichen Dank!

Was ist weiblich?

Kunstausstellung, veranstaltet vom BBK Obb. Nord & Ingolstadt e. V.
in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Ingolstadt
zur Reihe “Der Oktober ist eine Frau”
im Kulturraum P3 in der Peisserstraße in Ingolstadt,
vom 8.10. bis 30.10.2021

Die Ausstellung geht der Frage über kulturell und gesellschaftlich der Frau zugeschriebene Eigenschaften nach. Sie zeigt persönliche Sichtweisen, die einen gefühlt inneren oder analytisch äußeren Blick auf die Weiblichkeit werfen. Zudem impliziert sie auch die Sichtweise auf das Gegenüber, die Männlichkeit.

Programm der Ingolstädter Künstlerinnentage 2021 [pdf]

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr
08.10. 19 Uhr Vernissage „Was ist weiblich?“
+ Konzert mit Mira Mann

Ingolstädter Bildermarkt Ausschreibung

Ingolstädter Bildermarkt 2021
05.12. bis 19.12.2021

Auch dieses Jahr lädt der BBK alle Kunstschaffenden der Region wieder zum traditionellen Ingolstädter Bildermarkt ein. Jeder, ob Profi, Nebenerwerbskünstler oder Hobbykünstler kann maximal zwei Arbeiten einreichen. Die Werke werden nicht juriert. Zulässig sind alle Techniken. Aufhängevorrichtungen sind notwendig. Die Arbeiten müssen beschriftet sein, mit Kontaktdaten des Künstlers, Titel und Preis der Arbeit. Zusätzlich muss eine selbstklebende Bildbeschriftung in der Größe eines Adressaufklebers mit abgegeben werden, auf dem ebenfalls Künstler, Werk und Preis bezeichnet werden.

Einreichung ist am:

Montag, 29.11.2021 von 09.00 Uhr – 12.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Eröffnung ist am Sonntag den 05.12.2021  mit einem Weißwurstfrühstück um 11.00 Uhr.

Abholung der Arbeiten: Sonntag, 19.12. ab 18.00 Uhr bis 19 Uhr
und Montag 20.12. von 09.00-12.00 Uhr

Anlieferung der Bilder und Ausstellung:

Harderbastei
Oberer Graben 55
85049 Ingolstadt
info@bbk-in.de
0841-9312 754

Kurze Parkmöglichkeit zum Be-und Entladen im Hof der Bastei.

Anfahrt zur Harderbastei (Achtung Baustelle!) >>>

Für Teilnehmer, die keine Mitglieder des BBK Obb. Nord und Ingolstadt e.V. sind fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 € an.
Bitte füllen Sie Einlieferungs- und Abholschein aus, und bringen Sie beide zur Einlieferung am 29.11.2021 mit [PDF] >>