“Wasser”, Tag der Druckkunst, Ausstellung im Kreuztor

 

Druckgrafikausstellung zum Internationalen Tag der Druckkunst.

Die sinnliche und geistige Auseinandersetzung in der Ausstellung „Wasser“ zum Tag der Druckkunst verbindet die Wertschätzung für nachhaltiges Wissen und der Grundlage unseres Lebens. Das Vorhandensein von Wasser ist für uns so selbstverständlich geworden, dass es uns kaum mehr auffällt, bei allen Tätigkeiten in irgendeiner Form mit dem Wasser zu tun zu haben.
Aus diesem Grund widmet sich der BBK und die die Kinder- und Jugendkunstschule Kunst und Kultur Bastei dem Thema Wasser in seinen vielen Facetten.

Weiterlesen

Druck auf der Hopfendruckpresse

 

Live-Veranstaltung zum Internationalen Tag der Druckkunst
mit Hans Dollinger und Thomas Neumaier

am Fr. 15. und Sa.16. März, von je 10.00 – 17.00 Uhr drucken Hans Dollinger und Thomas Neumaier an ihrer Hopfendruckpresse im Atelier von Hans Dollinger.

Im Gellert 25
85296 Rohrbach
Tel. 08442 8291

 


Tag der Druckkunst am 15.03.2018 >> mehr Informationen

Veranstaltungen des BBK Ingolstadt >>

Neujahrsempfang

 

Liebe Kunstfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

zu Beginn des neuen Jahres fand der gemeinsame Neujahrsempfang am 26.01.2019 statt. Unsere seit vielen Jahren in Ingolstadt aktiven Vereine konnten in den letzten Jahren durch gemeinsame Interessen und positive Entwicklungen in der Zusammenarbeit

Werner Kapfer, im Namen des BBK Obb. Nord & Ingolstadt e.V.
Hubert P. Klotzeck, im Namen des Kunstvereins Ingolstadt e.V.
Beate Diao, für die Kunst- und Kulturbastei e.V.
Viktorija Haderer, für Künstler an die Schulen e.V.
Gregor Floßmann, für KulturKap e.V.

Pressebericht  Donaukurier >>

 

Temporäre Kunst auf der Landesgartenschau in Ingolstadt 2020

Auf der Landesgartenschau 2020 in Ingolstadt sollen temporäre Skulpturen im Freigelände präsentiert werden. Die LGS GmbH lädt in Zusammenarbeit mit dem BBK Obb. Nord & IN e. V. zu einem zweistufigen Wettbewerb ein. An drei Standorten sollen Kunstwerke in die neu geschaffene Parklandschaft integriert werden.

Die Ausschreibung richtet sich an professionell arbeitende Künstler aus der Region /Bayern, sowie Künstler, deren Lebensmittelpunkt in der Region, oder die einen besonderen biographischen Bezug zu dieser haben. Ausgeschlossen sind unmittelbar an der Ausarbeitung der Wettbewerbsunterlagen Beteiligte.

Weiterlesen