“Wasser”, Tag der Druckkunst, Ausstellung im Kreuztor

 

Druckgrafikausstellung zum Internationalen Tag der Druckkunst.

Die sinnliche und geistige Auseinandersetzung in der Ausstellung „Wasser“ zum Tag der Druckkunst verbindet die Wertschätzung für nachhaltiges Wissen und der Grundlage unseres Lebens. Das Vorhandensein von Wasser ist für uns so selbstverständlich geworden, dass es uns kaum mehr auffällt, bei allen Tätigkeiten in irgendeiner Form mit dem Wasser zu tun zu haben.
Aus diesem Grund widmet sich der BBK und die die Kinder- und Jugendkunstschule Kunst und Kultur Bastei dem Thema Wasser in seinen vielen Facetten.

Weiterlesen

Glaube

Über 1000 Besucher sahen die Ausstellung “Glaube” in der Städtischen Galerie im Rathausfletz Neuburg an der Donau. Weiterlesen

Kunststücke Beate Diao

BEATE DIAO – KUNSTSTÜCKE
Zeichnungen, Linol- und Messerschnitte
22.09.– 14.10.2018

Eröffnung: Sa 22.09.18 um 19 Uhr

Begrüßung: Gabriel Engert,
Kulturreferent der Stadt Ingolstadt
Einführung: Werner Kapfer,
1.Vorsitzender des BBK Obb. Nord und IN

Städtische Galerie Harderbastei,
Oberer Graben 55, 85049 Ingolstadt
Öffnungszeiten: Do–So 11:00 – 18:00 Uhr

Die Reihe „Kunststücke“ veranstaltet der BBK Obb. Nord und Ingolstadt e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Ingolstadt

Kunststücke Diao

Ausstellungseröffnung: 22.09.2018 um 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 22.09.-14.10.2018

Städtische Galerie in der Harderbastei (Oberer Graben 55 in 85049 Ingolstadt)

Öffnungszeiten: Do-So und feiertags 11.00-18.00 Uhr

T.RAUM.PHASE #01

Ein immersives, audiovisuelles Kunst- & Konzerterlebnis

07. / 08. / 09. März 2019

Kunst & Kulturstätte Harderbastei Ingolstadt

  • 07.03. 19:30 Sesion 1- Pre-Opening
  • 08.03. 20:00 Session 2 – Opening
  • 08.03. 22:00 Session 3
  • 09.03. 20:00 Session 4
  • 09.03. 22:00 Session 5 + open end

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter:
www.traumphase.net

 

Die T.RAUM.PHASE 01 verbindet digitale und analoge Kunstformen und
stellt das symbiotische Ergebnis auf eine gemeinsame Plattform. Visuelle
und auditive Reize nehmen den Besucher mit auf eine Reise durch Traumwelten,
Phase für Phase, Raum für Raum.
Der metaphorische Parcours in der Harderbastei führt die Zuschauer und
Zuhörer vorbei an Bildwelten und mündet im großen Raum in einer selbst
erlebbaren Traumwelt voller Farben, Bewegungen und Töne. Analoges wirkt
digital, digitales wird analog.
In einer völlig neuen Form der Fusion verschiedener Kunstgenres zu einem
visuell akustischen Gesamtkunstwerk, wird der Besucher in eine Welt
zwischen Realität und Traum

Mitwirkende:
Beate Diao, Paula Gendrisch, Mike Herbig, Markus Jordan,
Claudius Konrad Band (mit Tom Diewock, Tom Sendtner,
Benedikt Streicher) und Stephan Windischmann