Druckkunstausstellung

Kunstausstellung des Berufsverband bildender KünstlerInnen in der Städtischen Galerie in der Harderbastei vom 25.2.-19.3.2023

54 KünstlerInnen zeigen 111 Arbeiten

Der BBK Oberbayern Nord und Ingolstadt e.V. möchte einen Querschnitt zu den manuellen Drucktechniken zeigen und lädt zur Ausstellung „Druckkunst 2023“ ein.
Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Ein Tag zum Feiern, finden wir! Deshalb findet immer am 15. März der Tag der Druckkunst statt. In einer Vielzahl von Veranstaltungen wird rund um diesen Tag bundesweit bis hin ins benachbarte europäische Ausland eindrucksvoll bewiesen, wie lebendig dieses Kulturerbe ist!

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

Vernissage:
Samstag 25.2.2023 um 19 Uhr
Ausstellung:
Samstag 25.2.2023 bis Sonntag 19.3.2023
Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Sonntag: 11.00 – 18.00 Uhr

Ackermann Rudolf | Anthofer Wilfried | Atzl Stefan | Becke Wolf | Berthel Dierk | Blättner Martin | Block Heike | Brandt Anita | Cartagena Victor | Christen Olivia | Dollinger Hans | Domdey Ingo | Edwards Kathrin | Franzke Gisela | Friederichs Leon | Fromm Alexandra | Gebhardt Domenik | Gehrcke Renate | Harborth Andrea | Hayek Sybille | Helsper-Mueller Sabine | Huber Josef | Jaletzky Manfred | Kuhfuss Wolfgang | Kuschill Gabriele | Lang Clemens | Lindqvist Fredrik | Luschmann Vanessa | Michel Claudia | Morschett Gabriela | Neumaier Thomas | Park Jungmin | Pau Katinka | Pautze Stefan | Pohl Susanne | Reindl Wicky | Reith Christine | Reuthlinger Sonja | Risch Konrad | Römhild Kerstin | Roth Karin | Ryu Jung Hae | Scheck Viktor | Schlüter Matthias | Schölß Barbara | Schölß Michael | Schoppmann Kirsten | Schreyer Susanne | Schuster Wolfgang | Stürzl-Koch Martina | Uhlig Nathanael | Vanova Katerina | Wanzl-Lawrence Stefan | Weiss Leonore |

 

„Nachtschicht“ Nacht der Museen am 03.09.2022

In der Nachtschicht des BBK verwandelnd die Künstler*innen die Räume der Harderbastei in ein gemeinschaftliches offenes Atelier und das Publikum hat die Möglichkeit den KünstlerInnen beim Arbeiten über die Schulter zu sehen.
Mit Susanne Pohl, Angelika Schweiger, Stefan Pautze, Max Biller, Matthias Schlüter, Fredrik Lindqvist, Stefan Wanzl-Lawrence, Christine Fuchs, Martina Stürzl-Koch, Daniel Lange

Beitrag TV Ingolstadt 2.9.2022

Nachtschicht – Nacht der Museen 2019

Harderbastei, 07.09.2019, ab 19.00 Uhr

Oft schaffen bildende Künstlerinnen und Künstler zu später Stunde und nutzen die Ruhe und Einsamkeit der Nacht. In der Nachtschicht des BBK Obb. und Ingolstadt e.V. wärend der Nacht der Museen hat das Publikum die Möglichkeit den Künstlerinnen und Künstlern beim Arbeiten über die Schulter zu sehen. In gemütlicher Atmosphäre zeigen die Kreativen ab 19.00 Uhr ihre unterschiedlichen Techniken, geben Einblicke in die Arbeitsprozesse, kommen gern bei einem Glas Wein ins Gespräch und verwandeln die Harderbastei in ein gemeinschaftliches offenes Atelier.

Stefan Wanzl-Lawrence & Susanne Pohl: Radierung
Richard Gruber: Modellierarbeit mit Ton, Gips, Wachs
E. A. Jung: Aktives Malen auf Leinwand
Max Biller: Malerei im Außenbereich der Harderbastei
Viktor Scheck: Aquarellmalerei
Beate Diao: Linolschnitt, Messerschnitt
Stefan Pautze: Tuschezeichnungen und aperiodische Parkettierungen
Sonja Reuthlinger: Grafik/Malerei
Susanna Smyczek-Schuhmann: Bildhauerei

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!