Himbeersorbet

Einladung zur Gemeinschaftsausstellung

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede, Dorina Csiszar
Xinyi Liao, Alfred Pfab, Marina Abstreiter

VERNISSAGE
So | 07.01 .201 8 | 1 1 :00
Laudator: Richard Gruber
Städtische Galerie Harderbastei Oberer Graben 55, 85049 Ingolstadt

Öffnungszeiten:
So | 07.01 .201 8 | 1 1 :00 – 1 8:00
Di – Fr | 09. – 1 2.01 .201 8 | 1 4:00 – 1 9:00 Sa | 1 3.01 .201 8 | 1 1 :00 – 1 8:00

Einladung [PDF] >>

Kunst im Hollerhaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Hollerhaus lädt Sie, Ihre Familie und Freunde sowie alle Interessierten zur Vernissage “Kunst im Hollerhaus” am Donnerstag, den 19. Oktober um 19.00 Uhr ein.

Als Künstler stelen aus:

Frank Scheler, Gjemajli Zhuniqi, Susanne Pohl, Stefan Wanzl-Lawrence

Sie Laudatio hält Richard Gruber. Den musikalischen Rahmen schaffen Denise Liepold (vocals) und Rudi Trögl (guitar).

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Ausstellung: bis 03. November, Mo-Do 9.00-16.00 Uhr; Fr 9.00-15.00 Uhr

Kunst im Hollerhaus

Kunst im Hollerhaus

Vernissage: 11.10.2018, 19:00 Uhr

Ausstellung bis 26.10.2018
Montag-Donnerstag 9:00-16:00 Uhr
Freitags 9:00-15:00 Uhr

Mit Werken der Hollerhaus-Künstler Christian Blum und Mirza Garagic

In Kooperation mit Angelika Schweiger

Kunstmesse Ingolstadt 2018

Der BBK Obb. Nord und Ingolstadt e.V. veranstaltet zum 5. Mal die Kunstmesse Ingolstadt, die vom 08.-10.Juni 2018 im Exerzierhaus und in der Reithalle im Klenzepark statt finden wird. Ausstellen werden professionelle Künstlerinnen und Künstler aus allen Bereichen der bildenden Kunst, die zum genannten Bewerbungsschluss eine vollständige Bewerbung eingereicht haben und ihren Wohn- oder Ateliersitz im Bayern haben.

Mehr >> https://kunstmesse-ingolstadt.de

Kunstpreis der Stadt Ebersberg an Thomas Neumaier

“Wo bitte geht´s nach Arkadien?”
8. Februar bis 10. März 2019
Kunstverein Ebersberg, Galerie Alte Brennerei
www.kunstvereinebersberg.de

Websites:
www.kunstvereinebersberg.de
www.sueddeutsche.de: Wo steuern wir hin

Bei der Eröffnung der internationalen Kunstausstellung “Wo bitte geht´s nach Arkadien?” des Kunstvereins Ebersberg wurde der Kunstpreis der Stadt Ebersberg an den Künstler Thomas Neumaier verliehen.

Weiterlesen

Kunststücke Schuster Brigitte

FRAGIL

Glasbilder und Glasobjekte
Brigitte Schuster

Herzliche Einladung
Vernissage: Sonntag, 22. Oktober 2017, 11.00 Uhr
Begrüßung: Viktor Scheck
Einführung: Joachim Tschacher
Musik: Charly Böck

Ausstellung in der Harderbastei
85049 Ingolstadt, Oberer Graben 55
vom 22. Oktober bis 12. November 2017

Öffnungszeiten Do-So 11-18 Uhr

Kunststücke Susanne Grimm

Netz- und Wasser Werke

Eröffnung der Ausstellung am Samstag, dem 16. September 2017, um 18.00 Uhr.
Die Ausstellung ist vom 16. September bis zum 09. Oktober 2017 zu sehen.
Die Galerie ist von Donnerstag bis Sonntag, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, geöffnet.
An den Sonntagen 17. September und 08. Oktober ist Susanne Grimm vor Ort.

Städtische Galerie in der Harderbastei · Oberer Graben 55 · 85049 Ingolstadt

Die Reihe „Kunststücke“ veranstaltet der BBK Obb. Nord und Ingolstadt e. V.
in Kooperation mit der Stadt Ingolstadt.

nach oben

ein Fotoprojekt von Johannes Hauser

Ausstellung im Bücherturm Neuburg an der Donau
vom 10. Oktober bis 31. Dezember 2017

Vernissage am 10. Oktober um 18.30 Uhr

Mit einem Grußwort von Richard Gruber

nach oben

Liebe Freunde,
ich freue mich, dass ich ein weiteres Mal Fotos aus meiner Serie “nach oben” ausstellen darf. Die Vernissage im Marktmuseum Gaimersheim beginnt am Dienstag, 5. Juni, um 19 Uhr. Auch dieses Mal sind einige noch nie gezeigte Motive dabei.
Gaimersheim “nach oben” | ein Fotoprojekt von Johannes Hauser
5. Juni bis 14. Oktober 2018
Marktmuseum Gaimersheim, Pebenhauserstraße 2
Vernissage ab 19 Uhr | Einführung von Martina Persy
Öffnungszeiten:
Sonn- und feiertags: 14 bis 17 Uhr
Donnerstags: 14.30 bis 17 Uhr
Johannes Hauser

nach oben, ein Fotoprojekt von Johannes Hauser

Johannes Hauser zeigt ein weiteres Mal Bilder aus seiner Serie „nach oben“.

johannes-hauser-fotografie.de/nach-oben/

Dieses Mal im DEZ in Regensburg.

Die Vernissage ist am Montag, 17. Juli, ab 19 Uhr und jeder ist eingeladen.
In der Ausstellung gibt es auch ein paar noch nicht gezeigte Motive aus Regensburg, Weimar und Hongkong zu sehen.

Ausstellungsdauer: 17. bis 29. Juli 2017

Nachtschicht – Nacht der Museen

Harderbastei, 08.09.2018, ab 19.00 Uhr

Oft schaffen bildende Künstlerinnen und Künstler zu später Stunde und nutzen die Ruhe und Einsamkeit der Nacht. In der Nachtschicht des BBK Obb. und Ingolstadt e.V. wärend der Nacht der Museen hat das Publikum die Möglichkeit den Künstlerinnen und Künstlern beim Arbeiten über die Schulter zu sehen. In gemütlicher Atmosphäre zeigen die Kreativen ab 19.00 Uhr ihre unterschiedlichen Techniken, geben Einblicke in die Arbeitsprozesse, kommen gern bei einem Glas Wein ins Gespräch und verwandeln die Harderbastei in ein gemeinschaftliches offenes Atelier.

Neue Maschinerie

Ausstellung von Dorina Csiszár

Eröffnung 09.03.2018 | 19:30 – 22h
Ausstellungsdauer 09.03. – 26.05.2018

Öffnungszeiten Sa | 15h – 20h | bzw. nach Vereinbarung
­Galerie Gerhard Grabsdorf
Aventinstr. 10 | 80469 München
www.grabsdorf.de
gerhard@grabsdorf.de
+498921031301
Tel. erreichbar | Di – Sa | 11h – 20h

Weiterlesen

Neue Wege_Neue Gruppe

Bodo Rott und Stefan Wanzl-Lawrence in der Ausstellung
NEUE WEGE_NEUE GRUPPE
in der Landkreisgalerie auf Schloss Neuburg a. Inn

Eröffnung am Samstag, 7. Juli 2018 um 16 Uhr
Grußwort: Hilde Seyboth, Präsidentin der Neuen Gruppe
Laudatio: Reinhard Fritz, Ehrenpräsident der Neuen Gruppe
Musik: Gerhard Wagner, Saxophon
Finissage: Sonntag, den 9. September um 16 Uhr

AusstelIungsdauer: 8. Juli bis 9. September 2018
Landkreisgalerie auf Schloss Neuburg Am Burgberg 5, 94127 Neuburg a. Inn Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr

Neujahrsempfang

 

Liebe Kunstfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

zu Beginn des neuen Jahres fand der gemeinsame Neujahrsempfang am 26.01.2019 statt. Unsere seit vielen Jahren in Ingolstadt aktiven Vereine konnten in den letzten Jahren durch gemeinsame Interessen und positive Entwicklungen in der Zusammenarbeit

Werner Kapfer, im Namen des BBK Obb. Nord & Ingolstadt e.V.
Hubert P. Klotzeck, im Namen des Kunstvereins Ingolstadt e.V.
Beate Diao, für die Kunst- und Kulturbastei e.V.
Viktorija Haderer, für Künstler an die Schulen e.V.
Gregor Floßmann, für KulturKap e.V.

Pressebericht  Donaukurier >>

 

SAHARA – Raum der Stille

Kunststücke Hartmut Pfeuffer

Malerei – Zeichnung – Radierung

Zur Vernissage am Samstag, 16.3.2019, 19.00 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung: Werner Kapfer, 1. Vorsitzender BBK Ingolstadt
Einführende Worte: Prof. Dr. Harald Floss, Universität Tübingen
Musik: Agnes Krumwiede, Pianistin, Ingolstadt

Dauer der Ausstellung: 17.03. bis 07.04.2019,
Städtische Galerie Harderbastei,
Oberer Graben 55, 85049 Ingolstadt
Do. bis So. 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dünen von Ouan Zaouatan), Öl auf Leinwand, 2016, 185 x 317 cm

In der Ausstellung zeigt Pfeuffer großformatige Landschaften (Öl auf Leinwand, ca, 2 x 3 m), Bleistiftzeichnungen und Radierungen. Sein Thema ist die Sahara, die erüber 30 Jahre hinweg alljährlich bereist habe. Heute ist dies wegen der unsicheren politischen Situation kaum mehr möglich. Libyen, Tschad, Niger und Mali fallen ganz weg, Vor zwei Jahren konnte Pfeuffer noch einmal im Süden Algeriens arbeiten. In der Sahara fasziniert ihn die unermessliche Weite des Raumes und die absolute Stille.

Seine Motive findet Hartmut Pfeuffer vor allem in Granit- und Vulkangebieten, oft von Sanddünen umgeben. Diese vom Wind geschliffenen und durch Witterungsschwankungen zerborstenen Felsformationen sind für ihn Monumente einer urzeitlichen Welt. In seinem Höchstädter Atelier sind vor Ort entstandene Skizzen und Fotos Ausgangspunkt für seine Arbeiten, die jeweils viele Monate in Anspruch nehmen. Dies trifft nicht nur für die großen Landschaften, sondern auch für seine grafischen Arbeiten zu. Die Farbe trägt er in vielen Schichten mit feinen Pinseln auf, zuletzt punktartig, sodass die Bildoberfläche an die feinen Sandkörnchen erinnert, die in der Wüste unaufhörlich durch die Luft gewirbelt werden und das intensive Licht dämpfen.

 

www.hartmutpfeuffer.de

Weiterlesen